Suche
Close this search box.
Titelbild Blog (685 x 500 px)

Professionelle Webseite erstellen lassen: Die 7 wichtigsten Fragen, die du vorab klären solltest

Eine gut gestaltete Webseite kann dir dabei helfen, mehr Kunden zu gewinnen und dein Business erfolgreich zu machen.

Doch bevor du eine neue Webseite erstellen lässt, gibt es einige Fragen, die du deinem Webdesigner oder deiner Webdesignerin unbedingt stellen solltest.

Damit du am Ende eine Webseite hast, die deinen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht, deine Ziele erfüllt und deine Persönlichkeit und deine Werte widerspiegelt.

In diesem Blogartikel möchte ich dir diese Fragen vorstellen und erklären, warum sie wichtig sind.

Frage 1 – Welche Erfahrung hast du im Webdesign?

Wenn du eine Webseite erstellen lässt, möchtest du sicher sein, dass der Webdesigner oder die Webdesignerin über ausreichend Erfahrung und Kompetenz verfügt, um eine ansprechende und effektive Webseite zu erstellen.

Frage sie daher nach ihren Erfahrungen im Webdesign und lass dir einige Beispiele von früheren Projekten zeigen. So kannst du dir ein besseres Bild von ihren Fähigkeiten machen und herausfinden, ob sie der richtige Partner oder die richtige Partnerin für dein Projekt sind.

Frage 2 – Wie läuft der Gestaltungsprozess ab?

Der Gestaltungsprozess einer Webseite kann von Designer zu Designerin unterschiedlich sein. Es ist wichtig, dass du verstehst, wie dein Webdesigner oder deine Webdesignerin arbeitet und welche Schritte im Gestaltungsprozess durchlaufen werden.

Frage daher gerne nach dem Vorgehen und wie deine Vorstellungen und Anforderungen in die Gestaltung einbezogen werden. So kannst du sicherstellen, dass du am Ende eine Webseite hast, die deinen Erwartungen entspricht und wirklich zu dir und deinem Herzensbusiness passt.

Was du tun kannst, um das Beste rauszuholen:

Selbst wenn du einen Webdesign-Experte oder eine Webdesign-Expertin an deiner Seite hast, ist es wichtig, dass du als Kunde oder Kundin auch aktiv an der Gestaltung deiner Webseite teilnimmst. Schließlich kennst du dein Unternehmen am besten und kannst wertvolle Einblicke geben, welche Informationen, Texte und Inhalte auf deiner Webseite präsentiert werden sollten.

Du hast deine Hausaufgaben gemacht, kennst die Ziele, die deine Webseite erreichen soll, deine Zielgruppe, deine Markenbotschaft und hast die Texte für deine Webseite erstellt? Dann kann es ja losgehen.

Auch die Auswahl von Bildern und Farben sollte gemeinsam besprochen werden, um sicherzustellen, dass die Webseite deinen Vorstellungen entspricht und dein Unternehmen authentisch repräsentiert.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Webdesigner und Kundin oder Kunde hilft dabei, dass das Endergebnis nicht nur ansprechend aussieht, sondern auch funktional und erfolgreich ist.

Frage 3 – Wie lange dauert die Gestaltung einer Webseite?

Die Dauer der Gestaltung einer Webseite hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Umfang und der Komplexität der Webseite, den Designanforderungen, ob ein Shop oder ein Kursbereich integriert werden soll, der Verfügbarkeit von Texten und Bildern usw.

Frage gezielt nach, wie lange die Gestaltung deiner Webseite dauert und welche Faktoren die Dauer beeinflussen können. So kannst du dich darauf einstellen und gegebenenfalls einen Zeitplan für die Veröffentlichung deiner Webseite erstellen.

Bitte bedenke dabei, dass der Prozess auch von deiner Mitarbeit abhängig ist und dass eine gute und verlässliche Kommunikation von beiden Seiten wichtig ist.

Frage 4 – Wie viel kostet die Gestaltung einer Webseite?

Die Kosten für die Gestaltung einer Webseite können je nach Webdesigner oder Webdesignerin und Projekt unterschiedlich sein. Lass dich daher von deinem Webdesigner oder deiner Webdesignerin beraten und dir ein individuelles Angebot erstellen.

So weißt du dann genau, welche Leistungen in dem Preis enthalten sind. So kannst du sicherstellen, dass du innerhalb deines Budgets bleibst und keine versteckten Kosten auf dich zukommen.

Oft gibt es auch Staffelungen, sodass du dir das passende Paket für deinen Geldbeutel aussuchen kannst.

Frage 6 – Wie erfolgt die Kommunikation während des Entwicklungsprozesses?

Für einen guter Webdesigner oder eine gute Webdesignerin sollte eine klare und offene Kommunikation während des gesamten Entwicklungsprozesses selbstverständlich sein.

Frage nach, wie die Kommunikation stattfinden, welche Kanäle ihr dafür nutzen werdet und wie oft du Updates erhalten wirst, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Frage 7 – Wie sieht es mit Wartung und Support aus?

Eine Webseite ist ein sich ständig entwickelndes Projekt und benötigt regelmäßige Wartung und Updates. Frage den Webdesigner oder die Webdesignerin, ob er oder sie auch Wartung und Support anbietet und welche Kosten damit verbunden sind.

Es kann auch hilfreich sein zu fragen, wie schnell er oder sie reagieren kann, wenn es Probleme oder Änderungen an der Webseite gibt.

Fazit

Eine professionelle Webseite ist entscheidend für den Erfolg deines Herzensbusiness. Bevor du jedoch eine Webseite in Auftrag gibst, solltest du sicherstellen, dass du alle wichtigen Fragen stellst.

So stellst du sicher, dass du einen kreativen und zuverlässigen Webdesigner oder eine kreative und zuverlässige Webdesignerin findest, die deine Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen kann.

Diese Fragen helfen dir dabei sicherzustellen, dass du am Ende eine Webseite erhältst, die deinen Erwartungen entspricht und dein Unternehmen zum Erfolg führt.

Du brauchst eine neue Webseite? Lass uns gerne auf einen virtuellen Kaffee treffen und erzähl mir davon. Und dann sehen wir, wie ich dich dabei unterstützen kann.

Ähnliche Beiträge

Hallo, ich bin Katja Keil.

Ich erstelle dir eine WordPress Seite, die sich für dich wie ein Zuhause anfühlt. 

Eine Heimat für all deine Marketingaktivitäten.

Eine Webseite, die deine Botschaft in den Mittelpunkt stellt und dich, deine Essenz und deine Werte so zeigt, wie du wirklich bist.